Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden
Hauptspeisen (veget.)

Vegetarische Krautrouladen

Küche:
Österreichisch
Gesamte Zeit:
70 Min.
Kochzeit:
30 Min.
Portionen:
4 Personen
Schwierigkeit:
2
Autor:
Mag. Andrea Färbinger
Veröffentlicht:
31.08.2018 | 11:03
© Darius Dzinnik - Fotolia.com

Zutaten für 4 Portion(en)

70 g Sojaschnetzel, fein
250 g Weißkraut
30 g Senf
150 ml Gemüsebrühe
40 g Semmelbrösel
1 g Paprikapulver
20 g Tomatenmark
600 g Kartoffeln, roh
1 g Pfeffer
250 ml Wasser
60 g Ei, roh
1 g Salz
50 g Zwiebeln

Nährwerte

  Portion (380.8 g) pro 100g
Kalorien 255 Kalorien 67 Kalorien
Fett 4.3 g 1.1 g
Eiweiß 15.8 g 4.1 g
Kohlenhydrate 36.5 g 9.6 g

Zubereitung

1. Kartoffeln garen.

2. Sojaschnetzel mit heißer Gemüsebrühe übergießen und ziehen lassen.

3. In der Zwischenzeit Zwiebeln klein schneiden.

4. Sojaschrot abgießen, kurz abkühlen lassen und in einer Schüssel mit Zwiebeln, Ei, Senf, Semmelbrösel/ Paniermehl, Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermischen.

5. Von dem Krautkopf/ Kohl Strunk abschneiden und in einen Topf mit heißem Wasser kurz blanchieren. Nach etwa 5 Minuten die äußeren Blätter, die sich leicht lösen, abziehen. Anschließend wieder in das Wasser legen und den Vorgang solange wiederholen bis man genug Blätter abgelöst hat.

6. Krautblätter mit einem Löffel Sojafülle belegen und einrollen.

7. Alle Krautrouladen in eine Auflaufform schlichten.

8. Wasser mit Tomatenmark vermischen und über die Krautrouladen gießen.

9. Sollte noch Kraut übrig sein, dieses einfach klein schneiden und in der Auflaufform verteilen.

10. Im Backofen bei 200°C etwa 45 Minuten backen.

Rouladen mit Kartoffeln servieren!

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook