Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden
Hauptspeisen (veget.)

Süßkartoffelcurry

Küche:
Vegan
Gesamte Zeit:
20 Min.
Kochzeit:
15 Min.
Portionen:
2 Personen
Schwierigkeit:
1
Autor:
LisaB
Veröffentlicht:
03.12.2019 | 10:58

Zutaten für 2 Portion(en)

5 g Rapsöl
400 g Shan shi Kokosmilch, light
10 g Korianderblatt
50 g Zwiebeln
10 g Currypulver
240 g Kichererbsen, Konserve
300 g Süßkartoffeln (Bataten)

Nährwerte

  Portion (507.5 g) pro 100g
Kalorien 445 Kalorien 88 Kalorien
Fett 18 g 3.5 g
Eiweiß 10.3 g 2 g
Kohlenhydrate 59.3 g 11.7 g

Zubereitung

  • Eine kleine bzw. halbe Zwiebel schälen und in kleine Würfel hacken.
  • Die Süßkartoffeln schälen und in Würfel schneiden, die Kichererbsen abgießen.
  • In einer Pfanne 1 TL Rapsöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten, anschließend Kichererbsen und Süßkartoffeln hinzufügen und kurz anbraten.
  • Das Currypulver (alternativ können auch 2 TL Currypaste verwendet werden) hinzugeben und kurz mit anschwitzen, mit Kokosmilch und 200-300ml Wasser ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  • Koriander waschen und klein zupfen, das Curry ggf. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander bestreuen.

Tipp:
Der Koriander ist natürlich kein Muss, wenn man diesen nicht mag, einfach weglassen, das Curry schmeckt auch ohne Koriander sehr gut (alternativ eignet sich auch eine Kräutermischung). 
Wenn man möchte, kann man noch etwas (light) Feta über das Curry streuen.

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook