Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden
Hauptspeisen (veget.)

Kürbis auf Vogerlsalat

Küche:
Vegetarisch
Gesamte Zeit:
30 Min.
Kochzeit:
15 Min.
Portionen:
2 Personen
Schwierigkeit:
1
Autor:
LisaB
Veröffentlicht:
24.11.2019 | 22:07

Zutaten für 2 Portion(en)

10 g Rapsöl
125 g Mozzarella, light
20 g Honig
20 g Paranüsse
20 g Walnüsse
400 g Hokkaido-Kürbis
50 g Vogerlsalat ohne Marinade

Nährwerte

  Portion (322.5 g) pro 100g
Kalorien 366 Kalorien 113 Kalorien
Fett 24 g 7.4 g
Eiweiß 17.8 g 5.5 g
Kohlenhydrate 19.8 g 6.1 g

Zubereitung

  • Den Kürbis waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Nüsse in einer Pfanne bei mittlerer Hitze kurz anrösten, anschließend auf einem Teller abkühlen lassen.
  • Die Kürbisstückchen in der Pfanne bei mittlerer Hitze mit 1 EL Rapsöl anbraten und 10-15 Minuten garen lassen. Zum Abschmecken den Honig, etwas Curry, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Den Vogerlsalat waschen und abtropfen lassen, den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
  • Alles zusammen auf einem Teller anrichten und mit etwas dunklem Balsamico-Essig abschmecken.                        

Tipp:
Den Salat kann man gut für unterwegs mitnehmen. Dafür den Vogerlsalat am besten locker auf den Rest drauflegen, so wird er nicht matschig. Man kann sich viel Arbeit beim Zerschneiden des Kürbis sparen, indem man den Kürbis halbiert und die Kerne entfernt, dann bei 120 bis 150 Grad 20 bis 30 Minuten im Backofen vorgaren. Danach lässt er sich ganz leicht schneiden - die Schale kann man mitessen. 

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook