Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden
Salate

Hühnerstreifen-Salat mit Kräutersaitlingen

Küche:
Österreichisch
Gesamte Zeit:
15 Min.
Kochzeit:
15 Min.
Portionen:
2 Personen
Schwierigkeit:
2
Autor:
KiloCoach Team
Veröffentlicht:
10.08.2016 | 11:54
© Blanka Kefer / ichkoche.at

Zutaten für 2 Portion(en)

100 g Kräuterseitlinge
30 g Kürbiskerne
100 g Vogerlsalat ohne Marinade
10 g Thymian, frisch
300 g Hühnerbrust, roh, ohne Haut und Knochen
25 g Apfelessig
15 g Kürbiskernöl
5 g Honig
180 g Apfel
10 g Petersilie
5 g Rapsöl
1 g Pfeffer
30 ml Wasser
1 g Salz

Nährwerte

  Portion (406 g) pro 100g
Kalorien 415 Kalorien 102 Kalorien
Fett 18.5 g 4.6 g
Eiweiß 42.8 g 10.5 g
Kohlenhydrate 19 g 4.7 g

Zubereitung

1. Für den Hühnerstreifen-Salat mit Kräutersaitlingen die Hühnerbrust und die Pilze der Länge nach in schmale Streifen schneiden.

2. In einer Pfanne 1 EL ÖL erhitzen und darin die Hühnerstreifen von allen Seiten anbraten, bis sie goldbraun sind.Danach die Pilze und den Thymian dazu geben und ca. 2-3 Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.

3. Die Äpfel vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden. Kürbiskernöl, Essig, Wasser und Honig gut vermischen und den Salat damit abschmecken, die Äpfel darunter mischen und darauf die Pilze und Hühnerbrust-Streifen anrichten.

4. Den Hühnerstreifen-Salat mit Kräutersaitlingen mit den Kürbiskernen garnieren.

Tipp: Möchten Sie den Hühnerstreifen-Salat mit Kräutersaitlingen vegetarisch zubereiten, so ersetzen Sie das Hühnerfleisch einfach durch Räuchertofu. Mehr Rezepte finden Sie bei ichkoche.at.

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook