Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

"Ich war immer schon sportlich aktiv, genoss es aber auch sehr, viel von guten Speisen und Nascherein zu essen."

Sabine Mansky hat den richtigen Weg eingschlagen. -12.7 Kilo ist ihre Bilanz bereits nach 3 Monaten mit KiloCoach.

Ich war immer schon sportlich aktiv, genoss es aber auch sehr, viel von guten Speisen und Nascherein zu essen, wodurch sich meine sportliche Aktivität an meinem Körper nicht so zeigte. Als ich dann vor mehr als einem Jahr (Dezember 2014) einen Kreuzbandriss hatte und operiert werden musste, änderte sich meine sportliche Aktivität von 3-4 Sporteinheiten pro Woche auf 0. Auf die Waage stellen kam damals nicht in Frage. Ich wusste ja ich wiege mehr als zuvor, wollte es aber nicht wirklich wahr haben, geschweige denn bildlich vor mir sehen. Sport wieder regelmäßig zu betreiben, wurde zu einem Vorhaben, dass ich immer weiter hinaus schob, obwohl sich eigentlich genug Möglichkeiten boten.

Als ich mich dann durch Kilocoach meinem inneren Schweinehund stellen musste und mich schlussendlich doch auf die Waage stellte, traute ich meinen Augen kaum. Ich hatte mit einer Gewichtszunahme gerechnet, aber nicht mit 88,2 Kilo. So entschloss ich mich, dass ich was ändern musste und startete daher voll durch. Bereits nach kürzester Zeit zeigten sich Erfolge. Zudem hatte ich nun endlich genügend Motivation mitgebracht, um mich an meine ehemaligen Sportarten wieder heran zu trauen.

So schaffte ich es 12.7 Kilo innerhalb von etwas mehr als 3 Monaten abzunehmen. Kilocoach hat es zudem geschafft mich wieder zum Sport anzutreiben. Mittlerweile schau ich, dass ich jeden Tag zumindest 1 Stunde Rad fahre, Schwimmen gehe oder Badminton spiele und natürlich meine schlechten Essensgewohnheiten reduziere - all das bisher mit großem Erfolg.

Zwar habe ich mein Wunschgewicht noch nicht erreicht, aber das werde ich mit Hilfe von KiloCoach auf jeden Fall!

Wie sind Sie zu KiloCoach™ gekommen?

Durch meine Cousine, die sich ebenfalls schon einige Monate davor auf Kilocoach angemeldet hat und mir von ihren Erfolgen berichtete. 

Was war der Hauptgrund um abzunehmen?

Das hohe Risiko für Herz-Kreislauf Erkrankungen, ich fühlte mich mit meinem Körper und wie er aussah nicht wohl. Natürlich war auch die Anzeige auf der Waage ein ausschlaggebender Punkt.

Können Sie Angaben zu Ihrem Ausgangsgewicht und zu Ihrem jetzigen Gewicht machen? In welchem Zeitraum haben Sie abgenommen?

Mein Ausgangsgewicht lag bei 88.2 Kilo und mitlerweile bin ich auf 75.5 Kilo. Die Abnahme von 12.7 Kilo erfolgte bei mir in einer Zeitspanne von 3 Monaten.

Hatten Sie gesundheitliche Probleme?

Mein Hausarzt deutete vor Jahren darauf hin, dass meine Sportverletzungen mit großer Wahrscheinlichkeit von meinem starken Übergewicht kamen. Vielleicht erfolgte dadurch auch mein Kreuzsbandriss vor mehr als einem Jahr. Auch meine Kondition lies zu wünschen übrig.

Haben Sie auch vor KiloCoach™ schon Abnehmversuche unternommen? Mit welchem Ergebnis? Woran sind Sie gescheitert?

Bisher nur durch mich selbst und nicht durch ein Programm oder eine spezielle Diät. Mir war es immer schon wichtig, keine Diät zu starten bei der ich nur bestimmte Sachen essen darf, daher fehlte mir auch immer die Motivation dazu. Wenn ich dann doch den Entschluss fasste abzunehmen, dann eher mit mehr Sport und weniger Essen. Das schaffte ich aber meistens nur eine Woche und aß danach wieder wie gehabt (3-4 Mahlzeiten pro Tag).

Was hat Sie bei KiloCoach™ so erfolgreich gemacht? Was hat Ihnen besonders geholfen?

Das man im Grunde essen darf was man will und man nicht komplett auf Leckerein und Süßigkeiten verzichten muss. Zudem gefällt mir an KiloCoach sehr gut, dass man im Grunde dazu verleitet wird (mehr) Sport zu betreiben. Ein weiterer positiver Effekt ist die sehr umfangreiche und leicht bedienbare Datenbank, welche ein Kalorienzählen deutlich einfacher macht als bei anderen Plattformen.

Gab es auch etwas, das Sie störte oder hätten Sie sich noch etwas gewünscht?

Ich habe von meiner Cousine erzählt bekommen, dass es früher Smileys neben den wichtigen Werten (Bilanz, Empfehlung und Sport) gab. Ich finde es schade das diese Funktion nicht mehr verfügbar ist, da sie noch deutlicher die Wichtigkeit dieser Punkte und auch dieses "ja nicht zu wenig essen" hervorheben würde.

Wie fühlen Sie sich nun?

Deutlich unbeschwerter und wohler. Ich fühl mich fitter und mobiler als je zuvor.

Wo bemerken Sie die deutlichsten Veränderungen? In welchen Situationen?

Beim Stiegen steigen und beim Sporteln. Viele Sportarten fallen mir jetzt einfacher weil ich einfach mehr Luft bekomme, mehr Kondition habe und vor allem weniger Gewicht mit mir herum trage. Draußen etwas zu unternehmen macht mir nun viel mehr Spaß und ich bin stolz auf mich, bisher so viel abgenommen zu haben. Ich freue mich schon auf die nächsten Monate und die Resultate.

Wie reagiert Ihre Umgebung? Ihre Freunde/ Ihr Mann/ Ihre Frau, Ihre Arbeitskollegen/innen?

Anfangs waren eigentlich fast alle, sowohl Kollegen bei der Arbeit als auchFreunde, eher skeptisch. "Abnehmen und du kannst essen was du willst? Das klingt komisch." Mittlerweile erkennen aber auch sie, dass ich deutliche Fortschritte gemacht habe (teilweise sogar mehr Fortschritte als ich erkenne) und auch glücklicher wirke.

Haben sich Ihre Essensgewohnheiten geändert? Wenn ja, können Sie konkrete Beispiele nennen?

Ich esse kaum mehr Süßigkeiten oder Knabberzeug. Wenns hoch kommt gibt es einmal - zweimal pro Woche eine Kleinigkeit (natürlich mit kcal - Kontrolle). Ansonsten ernähre ich mich viel gesünder: Es kommt viel mehr Gemüse auf den Tisch, Vollkornprodukte soweit möglich und Schinken, Käse etc. werden in leichteren Varianten gekauft. Die früher dauernd anhaltende Fresssucht ist vorüber und Mahlzeiten wurden auch auf normale Mengen reduziert. Zwischenmahlzeiten wie früher gibt es kaum noch.

Hat sich in Ihrem Bewegungsverhalten etwas geändert? Wenn ja, was zum Beispiel?

Ich betreibe nun viel mehr Sport als sogar noch vor meiner Operation und versuche voll Freude immer wieder neue Möglichkeiten und Wege zu finden die kcal weg trainieren zu können. Vor allem beim Schwimmen merke ich die größten Veränderungen an Durchhaltevermögen und Geschwindigkeit.

Welchen Motivationstipp möchten Sie Abnehmwilligen weitergeben?

Manchmal ist es schwer nicht den Nagel an den Kopf zu hängen, wenn die Waage keine gewünschte Veränderung zeigt oder andere Dinge einen durch den Kopf schweben. Hier gilt: Nur nicht aufgeben! Im Gegenteil: Erst recht weiter machen, denn diese Waagen-Phase sieht die Woche darauf sicher wieder anders aus. Es lohnt sich bestimmt!!

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook