Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Fressattacken im Griff

Andreas hat seine Ess-Irrtümer erkannt und 15 kg abgenommen. Jetzt genießt er die Komplimente, die er bekommt!

Was war der Hauptgrund um KiloCoach Mitglied zu werden?

Ich habe mich einfach nicht mehr wohlgefühlt, bin ungern einkaufen gegangen und wollte auch kein schönes Gewand mehr tragen. Ich habe schon öfter von KiloCoach™ gelesen, aber jetzt konnte ich mich aufraffen, endlich abzunehmen.

Ausgangsgewicht/jetziges Gewicht/Zeitraum?

Anfang des Jahres (2011) hatte ich 83 kg. Innerhalb von 3 Monaten habe ich 10 kg abgenommen. Die folgenden 3 Monate waren dann schon schwieriger, aber trotzdem habe ich auch da nochmals 5 kg weniger geschafft und halte jetzt mein Gewicht bei 68 kg. Mein Ziel wäre, bis Herbst auf 65 kg zu kommen und dieses dann zu halten.

Hatten Sie gesundheitliche Probleme?

Beim Stiegen steigen bin ich sehr schnell außer Atem gekommen und Sport zu machen, fiel mir sehr schwer.

Haben Sie auch vor KiloCoach™ schon Abnehmversuche unternommen? Mit welchem Ergebnis? Woran sind Sie gescheitert?

Ja, in den letzten Jahren habe ich mehrmals versucht abzunehmen. Nie mit einem Programm oder spezieller Diät, sondern immer nur mit weniger Essen und mehr Sport. Aber meistens habe ich dann zuwenig gegessen, sodass irgendwann die Fressattacke kam. Wenn ich Sport gemacht habe, habe ich mich nachher oft mit Süßigkeiten belohnt. Während der Woche habe ich gesund gelebt, aber dann kam meistens am Wochenende der Rückschlag: Einladungen und Fortgehen haben mir einen Strich durch meine Abnehmrechnung gemacht. Im Wesentlichen bin ich auch daran gescheitert, weil ich vermeintlich gesunde Sachen in zu großen Mengen zu mir genommen habe, die in Wahrheit beim Abnehmen gar nicht so gut sind. So habe ich gerne Thunfisch in Öl gegessen und nicht gemerkt, dass da mein Fettbedarf von 2 Tagen in einer Dose drinnen steckte. Auch Nussmischungen habe ich in großen Mengen als "gesunden Snack" gegessen. Bei KiloCoach ™ habe ich dann gesehen, dass diese Mengen locker den halben Tagesbedarf ausgemacht haben. Bei vielen Produkten war mir der Kalorien- und Fettgehalt einfach nicht bewusst.

Was hat Sie bei KiloCoach™ so erfolgreich gemacht? Was hat Ihnen besonders geholfen?

KiloCoach™ hat mir geholfen, dass ich diesen Irrtümern nicht mehr auflaufe, sondern oft schon vor dem Essen schauen kann, wieviel Kalorien enthalten sind und, ob ich vielleicht etwas weglassen kann. Außerdem hat mir sehr gut gefallen, dass ich durch Sport (2 x wöchentlich Fitnesscenter, nach Möglichkeit 1-2 x Laufen) Kalorien kompensieren kann, wenn ich mal mehr essen möchte. (z.B. Wochenende und Einladungen)

Wie fühlen Sie sich nun?

Jetzt fühle ich mich einfach viel unbeschwerter! Das Stiegen steigen macht wieder Spaß, ich gehe gerne Kleidung einkaufen und fühle mich wieder wohl, wenn sie tragen kann. Meine Hosengröße ist bei Jeans in wenigen Monaten um 3 Größen kleiner geworden. Ich fühle mich viel selbstbewusster, weil ich mir nun selber wieder gefalle.

Wie reagiert Ihr Umfeld?

Eine schöne Bestätigung und Ansporn für weiteres Abnehmen waren auch die Reaktionen meiner Freunde und Familie. Nach einiger Zeit haben mich immer mehr Leute bewundert und darauf angesprochen, wieviel und auf welche Art ich soviel abgenommen habe.

Haben sich Ihre Essgewohnheiten geändert?

Ich habe früher nie gefrühstückt und mache das auch jetzt nicht, weil ich kurz nach dem Aufstehen einfach noch nichts essen kann. Zu Mittag esse ich gerne Vollkornbrot mit fettarmer Wurst und dazu Rohgemüse (meist nicht mehr als 200-300 kcal). Als Zwischenmahlzeit nachmittags dann meistens ein bisschen Obst. Am Abend gibts dann fast immer etwas Warmes. Manchmal koche ich auch nach den KiloCoach™ Rezepten. Ich esse 1-2 mal die Woche Fisch, mind. einmal Vegetarisch (Gemüse, Nudeln oder Kartoffeln) und maximal einmal wochentags Fleisch (Hühnerbrust oder Pute). Alkohol und Nascherein gibt es von Montag bis Freitag keine. Am Wochenende gönne ich mir dann nach wie vor alles, was ich will. Da gibt's Wein, Cocktails und Süßigkeiten ;-) Aber dadurch, dass ich während der Woche auf max. 1000 Nettokalorien/Tag komme, habe ich dann natürlich am Wochenende einen Puffer, den ich auch sehr genieße! Das Wichtigste bei KiloCoachTM ist, dass ich alles essen und trinken kann, solange ich es ausgleiche. Verbote gibt es keine und daher macht es mir auch Spaß, abzunehmen. Ich hatte bisher noch keinen einzigen Tag, wo mir etwas gefehlt hätte.

Hat sich in Ihrem Bewegungsverhalten etwas geändert?

Ich war auch vorher schon im Fitnesscenter, allerdings habe ich mich immer belohnt dafür. Das ist jetzt nicht mehr so. Es macht mir auch viel mehr Spaß zu sporteln, erstens, weil es jetzt leichter geht und zweitens, weil ich mir dadurch einen Polster aufbauen kann und weiß, dass ich dadurch an einem anderen Tag wieder mehr essen kann.

Welchen Motivationstipp möchten Sie Abnehmwilligen weitergeben?

Allen Abnehmwilligen kann ich nur sagen, dass durch konsequentes Eintragen (was am Anfang sehr lästig wirkt, mit der Zeit aber zur Selbstverständlichkeit wird) und gleichzeitiger erhöhter Bewegung ein Abnehmen mit KiloCoach ™ eigentlich ein Muss ist. Ich persönlich habe dadurch endlich dazu gefunden, nicht mehr maßlos in mich hineinzustopfen, sondern mich auf das zu konzentrieren, was mir wirklich wichtig ist und mir besonders gut schmeckt. Die Kalorienuhr hilft, immer einen guten Überblick zu haben. Wer viel Bewegung macht, nimmt schneller ab und kann sich früher über Erfolgserlebnisse freuen, das motiviert!

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook