Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Wichtige Nährstoffe für Kinder

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung im Kindesalter ist wichtig für das Wachstum und die Gesundheit. Alle lebensnotwendigen Nährstoffe sind bedeutsam für die Ernährung bei Kindern. Doch auf welche Nährstoffe muss besonders geachtet werden?

Autor: Alina Bacsics

Veröffentlicht: 15.05.2017 | 14:48

Eiweiß

Eiweiß ist der Baustein des Lebens. Unser Körper besteht neben Wasser zu einem Großteil aus Eiweiß. Wir benötigen eine bedarfsdeckende Aufnahme für den Erhalt und Aufbau körpereigener Strukturen, wie z.B. Muskelmasse. Deswegen ist Eiweiß ein so wichtiger Nährstoff für heranwachsende Kinder. Pflanzliche Lebensmittel wie Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse und Samen bieten sich als eiweißreiche Lebensmittel genauso an wie Fleisch, Fisch, Milch, Milchprodukte und Eier.

Calcium

Für die gesunde Entwicklung und das Wachstum von Knochen ist Calcium essentiell. Zwar erfüllt Calcium noch weitere Funktionen im Körper, doch gerade die Knochengesundheit spielt bei Kindern eine bedeutsame Rolle. Aus diesem Grund ist eine ausreichende Calciumzufuhr über Milch, Milchprodukte (Käse, Joghurt, Hüttenkäse), Gemüse (Grünkohl, Fenchel, Brokkoli, Porree), Hülsenfrüchte, Nüsse und calciumreiche Mineralwässer notwendig.

Vitamin D

Vitamin D ist für viele Funktionen im Körper wichtig. Im Zusammenhang mit der Ernährung bei Kindern ist vor allem die Rolle von Vitamin D bezüglich der Knochengesundheit zu nennen. Gemeinsam mit einer adäquaten Calciumzufuhr gewährleistet Vitamin D den Erhalt und Aufbau des Knochenmaterials. Vitamin D ist nur in geringen Mengen in Lebensmitteln enthalten. Nennenswerte Gehalte finden sich in Fisch, Milch, Milchprodukten und Eigelb. Den größten Anteil des Vitamin D-Bedarfs beziehen wir aus körpereigener Produktion bei gegebener Sonneneinstrahlung über die Haut. Im Winter empfiehlt sich bei Vitamin D-Mangel nach Verordnung vom Arzt die Supplementation mit Vitamin D.

Eisen

Der Eisenbedarf erhöht sich in Lebensphasen, die durch schnelles Wachstum geprägt sind. Eisen ist bedeutsam für die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern. Deswegen sollte öfter zu eisenreichen Lebensmitteln wie Fleisch, Vollkorngetreide, dunkelgrünem Blattgemüse, Hülsenfrüchten und Trockenfrüchten gegriffen werden.

Omega-3-Fettsäuren

Für die geistige Entwicklung von Kindern sind Omega-3-Fettsäuren sehr wichtig. Sie sind vor allem in fettreichem Fisch (Lachs, Hering, Thunfisch, Sardelle, Makrele), Chiasamen, Leinsamen, Walnüssen und Rapsöl enthalten.

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook