Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Training: Weniger ist nicht mehr, aber besser als gar nichts

Eine häufige Ausrede von Sportmuffeln ist chronischer Zeitmangel. Der Wille wäre ja da, aber es fehlt ganz einfach die Zeit für ein gesundes Leben. Doch fehlende Zeit darf keine Ausrede sein, denn bereits kurze, über den Tag verteilte Übungen bringen erhebliche Vorteile für den eigenen Körper.

Autor: Markus Strohmayer

Veröffentlicht: 06.03.2015 | 12:45

(© Marco2811 - Fotolia.com)
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Experten empfehlen mindestens 2,5 Stunden Sport in der Woche. Ein ambitioniertes Ziel, das für viele nur schwer zu erreichen ist. Deshalb sollte man aber nicht gleich verzagen, sondern sich stattdessen kleinere Ziele setzen, die man im Laufe des Tages erreicht. Denn auch so lässt sich die eigene Fitness verbessern bzw. erhalten. Besonders empfehlen sich fixe Zeiten, an die man sich täglich hält. Zum Beispiel Kreislaufübungen am Morgen, um in Schwung zu kommen, eine Übung zur Verdauungsanregung nach dem Mittagessen, abends eine Entspannungsübung und zwischendurch kleine Kraftübungen.

Mehr Infos unter: Sport über den Tag verteilt: Übungen

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook