Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Tipps zum Zucker sparen

Zucker liefert eine Menge leerer Kalorien! Durch einige Tipps können Sie den Zuckergehalt Ihrer Ernährung verringern!

Autor: Mag. Andrea Färbinger

Veröffentlicht: 28.04.2014 | 00:00

(© womue / Fotolia.com)
(© womue / Fotolia.com)

 

Zuckerarm Frühstücken

Bereits beim Frühstück kann schon viel Zucker eingespart werden. Zum Beispiel, indem Sie Kaffee oder Tee ungesüßt trinken. Nach ein bis zwei Wochen schmeckt die ungesüßte Variante viel besser! Zum anderen achten Sie bei Ihrem Frühstück auf Zuckerfallen wie Müsli oder zuckerreiche Marmeladen! Einfach Müsli oder Marmelade selbst zubereiten und Zuckergehalt selbst bestimmen!

Achtung: Fruchtjoghurt!

Fruchtjoghurts aus dem Kühlregal enthalten oft sehr viel Zucker! 8 Stück Würfelzucker in einem 200 g Becher sind keine Seltenheit. Auch fettreduzierte Fruchtjoghurts enthalten so um die 5 Stück Würfelzucker. Deshalb gilt für Joghurts lieber selber zubereiten!

Selbstgemachtes Fruchtjoghurt:

- Naturjoghurt mit frischen Früchten oder Tiefkühlobst vermischen oder pürieren!

Zuckerreiche Durstlöscher vermeiden!

Verzichten Sie auf Zuckerbomben, wie Eistee, Cola & Co. Versuchen Sie Schritt für Schritt sich von dem süßen Geschmack zu entwöhnen, denn es gibt viel bessere Alternativen:

  • Aromatisiertes Wasser: Wasser mit frisch gepressten Zitronensaft und Minzblätter für 2 Stunden ziehen lassen und trinken
  • Ungesüßte Frucht- oder Kräutertees
  • Wenn Fruchtsäfte, dann sollten diese immer verdünnt werden 1/3 Saft und 2/3 Wasser

Fettreduzierte Produkte: Zuckerfalle?

Viele Hersteller bieten fettarme Varianten ihrer Produkte an. Jedoch um das Lebensmittel geschmacklich ansprechend zu machen, wird meist Fett durch Zucker ersetzt. Solche Produkte werden als gesund beworben sind es aber in Wahrheit nicht!

Nachsüßen vermeiden!

Vermeiden Sie gezielt das Nachsüßen von Speisen. Sie nehmen nur unnötig viele Kalorien auf und werten das Gericht damit ab.

Obst als süße Alternative!

Sollte die Lust nach Süßem zu stark sein, dann greifen Sie als Alternative zuerst zu frischen Früchten.

Hier eine Auswahl an süßen aber zuckerarmen Rezepten:

Zimt-Müsli – Zimt wirkt stimmungsaufhellend und so starten Sie gestärkt in den Tag!

Gekochtes Müsli - Ein tolles Frühstück mit Trockenobst gesüsst!

Apfel-Karotten-Müsli – Auch Karotten passen perfekt zu einem gesundem Müsli!

Joghurt-Topfennockerl auf Fruchtspiegel nach Rosemarie

Tiefgekühltes Apfeldessert – schmackhafte Desserts müssen nicht immer viel Zucker enthalten!

 

 

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook