Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Tipps zum Abnehmen

Frau Dr. Aspalter stellt Ihnen einfache Tipps vor, damit Ihnen das Abnehmen leichter fällt!

Autor: KiloCoach Datenbank

Veröffentlicht: 02.10.2012 | 00:00

(© Lsantilli - Fotolia.com)
(© Lsantilli - Fotolia.com)

 

"Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Wunschgewicht zu erreichen. Eine der erfolgsversprechendsten Methoden ist jene, bei der man ein Bewegungs- und Ernährungsprotokoll führt. Das hat den Vorteil, dass man selber herausfindet, warum man bisher nicht abgenommen hat und welche Verbesserungen am effektivsten für eine gesunde Gewichtsabnahme sind. Und diese kann man dann auch langfristig halten", so Dr. Rosa Aspalter, Ernährungsmedizinerin. 

KiloCoach™ berechnet den individuellen Kalorienbedarf und durch die Kalorienuhr hat man stets die aktuelle Kalorienaufnahme im Blick. Der Zugriff auf eine große Lebensmitteldatenbank erleichtert das Protokoll führen. Natürlich helfen bei Bedarf die KiloCoach™ Experten jederzeit weiter.

Fassen Sie einen festen Entschluss!

„Ich hätte gerne ein paar Kilos weniger.“ oder „Ich nehme jetzt ab!“ – Bei welcher Aussage fühlen Sie sich wohler? Wenn Sie die letzte mehr anspricht, sollten Sie sofort losstarten, denn dann sind Sie bereit, aktiv etwas gegen Ihre Speckröllchen zu unternehmen und werden es auch schaffen!

Abnehmen ohne Verzicht - Auffülltage sind erlaubt

Ja, Sie haben richtig gelesen, selbst beim Abnehmen sind Tage, an denen Sie über die Stränge schlagen dürfen, erlaubt. Sie ergeben sich meist ohnehin automatisch, zum Beispiel durch Einladungen und sie bewirken, dass sich der Körper nicht an eine zu geringe Kalorienzufuhr gewöhnt und dann gleich überreagiert, wenn er einmal mehr bekommt. Ein Sparflammenstoffwechsel wird dadurch verhindert und die Motivation gesteigert. Ihren persönlichen Kalorienbedarf können Sie mit einer kostenlosen Registrierung berechnen lassen.

Essen Sie nach Ihren Vorlieben!

Halten Sie sich an keinen Diätplan, denn Vorgaben von außen wirken nur kurzfristig. Nehmen Sie Ihre persönlichen Essgewohnheiten unter die Lupe und entscheiden Sie dann, was Sie in Zukunft optimieren werden. Dazu ist es hilfreich, ein Ernährungs- und Bewegungstagebuch zu führen und alles einmal schwarz auf weiß vor Augen zu haben – das wirkt!

Heißhunger im Griff

Die plötzliche Gier nach bestimmten Lebensmitteln (meist Süßigkeiten) hat verschiedene Ursachen. Neben dem seelisch bedingten Heißhunger gibt es auch den körperlich bedingten Heißhunger. Dieser kann durch eine zu geringe Flüssigkeitszufuhr, zu große Abstände zwischen den Mahlzeiten oder durch zuckerreiche Produkte ausgelöst werden. Greifen Sie daher vorwiegend zu Vollkornprodukten und sparen Sie Zucker an möglichst vielen Stellen ein. Angenommen, Sie trinken drei Tassen Kaffee am Tag und lassen ab nun den Zucker weg, dann können Sie alleine dadurch 4 kg Körperfett im Jahr abbauen.

Naschliste anlegen

Süßigkeiten sind Ihr schweres Laster? Dann legen Sie sich eine „Stricherlliste“ neben Ihre Naschlade und tragen jedes Mal ein, wenn Sie sich etwas rausnehmen. Das hilft, den Konsum einzuschränken und verschafft einen Überblick.

Jetzt abnehmen!

Schieben Sie das Abnehmen nicht mehr länger vor sich hin, sondern starten Sie gleich heute noch! Dann werden Sie Ihre ersten Erfolge schon bald spüren und sehen können ;-)

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook