Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Kürbis - ein toller Vitaminlieferant

Hier finden Sie Tipps und Infos rund um das beliebte Wintergemüse, sowie tolle Rezepte zum Abnehmen.

Autor: KiloCoach Datenbank

Veröffentlicht: 02.10.2012 | 00:00

(© saschanti - Fotolia.com)
(© saschanti - Fotolia.com)

Egal ob Butternuss, Hokkaido oder Baby Bear, der Kürbis ist aus unserer Küche nicht mehr weg zu denken. Und das nicht nur wegen des guten Geschmackes, sondern auch wegen der tollen Eigenschaften. Kürbisse haben wenig Kalorien (26 Kalorien pro 100g) und sind super geeignet für die leichte Küche, damit Sie genussvoll abnehmen können.

Ob ein Kürbis reif ist, erkennt man am besten, wenn man gegen die Schale klopft. Hört sich das Klopfen hohl an und gibt die Schale beim Drücken nicht nach, ist der Kürbis reif.

Die Lagerung sollte am besten bei 10-14°C stattfinden. Solange die Schale intakt ist, kann er aber auch bei wärmeren Temperaturen gelagert werden! Aber Achtung, Kälte und Frost bekommen dem Kürbis nicht gut.

Während der Lagerung verliert er kaum Vitamine und somit ist er ein super Nährstofflieferant im Winter!

Leichte Rezepte zum Nachkochen:

Kürbis-Ratatouille

Zutaten für 4 Personen:
200g Zucchini
200g Karotten
300g Paprika, rot
700g Kürbis
200g Reis, roh
400ml Wasser
100g Zwiebeln
10g Rapsöl
300g Tomaten Konserve, geschält

Zubereitung:
Das Gemüse waschen und klein schneiden. Den Reis in einem Topf mit Wasser garen.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebel anbraten. Das Gemüse untermischen und kurz mitrösten. Anschließend mit Gemüsebrühe und den geschälten Tomaten aufgießen und das Ratatouille etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Reis servieren.

Nährwerte:
pro Portion (628g): 321 kcal, 4,2g Fett, 9,1g Eiweiß, 60,6g Kohlenhydrate
pro 100g: 51 kcal, 0,7g Fett, 1,4g Eiweiß, 9,7g Kohlenhydrate

Zartweizen mit Feta und Kürbis

Zutaten für 4 Personen:
200g Zartweizen
500ml Gemüsebrühe
250g Kürbis
50g Zwiebeln
150g Feta, leicht
30g Pesto
1g Salz
1g Pfeffer

Zubereitung:
Den Zartweizen in der Gemüsesuppe garen. Den Kürbis schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel kleinschneiden und in etwas Öl in einer Pfanne anrösten, den Kürbis zugeben und ca. 5 Minuten anrösten. Den gekochten Zartweizen unterheben und mit dem Pesto abschmecken. Zum Schluss den Schafskäse in kleine Stücke schneiden und unterheben. Bei Bedarf noch mit etwas Salz würzen.

Nährwerte:
pro Portion (296g): 306 kcal, 9,3g Fett, 14,6g Eiweiß, 40,6g Kohlenhydrate
pro 100g: 104 kcal, 3,2g Fett, 5g Eiweiß, 13,7g Kohlenhydrate

Kürbis-Karotten-Aufstrich

Zutaten für 12 Personen:
10g Kürbiskernöl
50g Karotten
250g Magertopfen
15g Sauerrahm 15% Fett
30g Kürbiskerne

Zubereitung:
Kürbiskerne klein hacken u. Karotten grob raspeln. Topfen, Sauerrahm und Öl mit dem Mixer cremig rühren. Kürbiskerne und Karotten unterheben, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwerte:
pro Portion (30g): 40 kcal, 2,2g Fett, 3,8g Eiweiß, 1,1g Kohlenhydrate
pro 100g: 136 kcal, 7,6g Fett, 12,7g Eiweiß, 3,6g Kohlenhydrate

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook