Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Kilocoach Superfood: Bärlauch

Ob als Heilkraut oder wegen des würzigen Geschmacks - Bärlauch hat viele Gesichter. Doch worauf solltet ihr beim Sammeln und Zubereiten achten?

Autor: Anna Egger

Veröffentlicht: 13.03.2017 | 16:24

Johanna Mühlbauer - Fotolia
Johanna Mühlbauer - Fotolia

Bereits im Mittelalter schätzte man Bärlauch als Heilkraut, da er Entzündungen entgegenwirkt und den Stoffwechsel anregt. Er gehört zur Familie der Alliaceae (Zwiebelgewächse) und hat in Österreich von März bis Mai Saison.

Bärlauch ist nicht nur wegen seinem knoblauchartigen, würzigen Geschmack so beliebt, sondern auch wegen seinen vorteilhaften Inhaltsstoffen. Vor allem der hohe Vitamin C Gehalt macht Bärlauch zum Superfood des Frühlings. Da Vitamin C empfindlich gegenüber Hitze ist, empfiehlt es sich, Bärlauch eher roh (als Pesto, Salat) zu essen, oder nur ganz kurz zu kochen. Zusätzlich enthält Bärlauch eine Menge ätherischer Öle, die aus Allicin gebildet werden und nicht nur gut schmecken, sondern auch für die entzündungshemmende Wirkung verantwortlich sind. Allicin ist ein schwefelhaltiger Stoff, der für den knoblauchartigen Geschmack sorgt und im Körper antibakteriell wirkt.

 

Bärlauch von Maiglöckchen und Herbstzeitlosen unterscheiden:

Der erste Hinweis, auf den man achten sollte, ist der typische Knoblauchgeruch, den der Bärlauch verströmt. Da diese Methode nicht immer eine 100%ige Unterscheidung zulässt, sollte man zusätzlich auf andere Anzeichen, wie die Blätter, achten. Die Blätter des Bärlauchs wachsen immer einzeln, die von Maiglöckchen und Herbstzeitlosen mindestens paarweise. Außerdem sollten die Blätter weich sein und einen langen Stängel haben.

 

Hat man dann das richtige Kraut gesammelt, stellt sich noch die Frage der Zubereitung. Da bietet sich Bärlauch vor allem als Nudelsoße, Pesto, Salat, als Gewürz in Aufläufen, als Suppe oder Aufstrich an. Er passt vor allem zu Kartoffeln, Nudeln, Brot oder Strudeln.

 

Bärlauch Inhaltsstoffe

Je 100g verzehrter Anteil, roh

Energie (kcal)

12

Fett (g)

0

Kohlenhydrate (g)

2,9

Eiweiß (g)

0

Ballaststoffe (g)

2,2

Vitamin C (mg)

150

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook