Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

KiloCoach-Ernte-Monat: Mais

Was der Reis in Asien ist, ist der Mais in Nord- und Südamerika und Afrika. Er gilt als Grundnahrungsmittel in vielen Ländern und unterscheidet sich durch seinen leicht süßlichen Geschmack von den meisten anderen Getreidesorten.

Autor: Maria Kienzer

Veröffentlicht: 03.11.2016 | 15:18

Schon seit 5000 Jahren wird Mais systematisch angebaut. Allerdings wurde er damals vor allem als Tierfutter verwendet. Erst später merkte man, dass aus den Körnern auch Mehl und Grieß hergestellt werden kann. Der heute bekannte Zuckermais ist eine Mutation des Futtermais und wird erst seit dem 19. Jahrhundert angebaut. Zuerst nur in Amerika bekannt, kam er nach dem 2. Weltkrieg auch nach Europa. Auch heute noch, wird der größte Teil des angebauten Mais für die Futterproduktion verwendet, jedoch nimmt vor allem der Anbau von Zuckermais stetig zu.

In unseren Breitengraden wird Zuckermais meist importiert, da aufgrund der Temperaturen hier nur Futtermais wächst. Diesen kann man zwischen Juli und September auf den Feldern sehen.

Wie der Namen schon verrät, hat der Zuckermais einen höheren Zuckergehalt als der Futtermais. Es macht ihn für den menschlichen Verzehr geschmacklich besser, die Körner sind zarter und die Kolben kleiner. Der Zucker im Mais wird während der Lagerung sehr schnell abgebaut und daher schmeckt Mais frisch am besten.

Neben Ballaststoffen finden sich noch jede Menge andere gute Inhaltsstoffe in dem gelben Getreide. Er ist ein wahrer Nährstoffschatz, denn neben Kalium, Magnesium und Calcium enthält Mais außerdem auch Phosphor. Phosphor ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil unserer Zähne und Knochen, sondern auch verantwortlich für die Regulation unseres Säure-Basen-Haushaltes. Das auch enthaltene Kalium hat zudem einen Blutdruck-regulierenden Effekt, was zu einer Senkung des Blutdrucks führen kann.

Um die biologische Wertigkeit des Eiweißes in der Ernährung zu erhöhen kann man Mais gut mit verschiedenen Bohnen kombinieren. Ob man diese Mischung in einen Salat gibt oder lieber warm im Chili oder Wrap genießt, bleibt jeden selbst überlassen. Auf dem Speiseplan sollte Mais daher auf keinen Fall fehlen.

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook