Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Kalorienarm snacken beim Fernsehen

Bier und Chips sind bei langen Fernseh-Abenden oft ein gutes Nervenfutter. Nerven brauchen Sie auch, wenn die Waage ein Zuviel anzeigt. Wir liefern Tipps, wie Sie ein Gewichtsplus vermeiden.

Autor: Sylvia Neubauer

Veröffentlicht: 10.06.2014 | 00:00

(© auremar - Fotolia.com)
(© auremar - Fotolia.com)

 

Hand aufs Herz - ohne „Knabberzeugs“ macht Fernsehen nur halb so viel Spaß. Die meisten Snacks enthalten jedoch nicht nur viele Kalorien, sondern auch massenhaft Zucker und Fett. Zwischendurch und in Maßen gegessen sind auch diese Lebensmittel erlaubt. Ein Zuviel davon macht sich aber schnell in Form von überflüssigen Kilos bemerkbar. Was also tun? Die entspannte Fernseh-Session mit Mineralwasser und rohen Gurkenscheiben ausleben? Auf Dauer eine ziemlich eintönige Alternative. Die gute Nachricht: es geht auch anders! Gesunde snacks können durchaus schmackhaft sein.

1. Tipp: Die richtige Getränkeauswahl

Nein, wir empfehlen Ihnen nicht das Bier gegen stilles Leistungswasser auszutauschen. Besser ist es, das „kühle Blonde“ dezidiert in die Kaloriengesamtbilanz miteinzukalkulieren. Eine Flasche Bier enthält durchschnittlich knapp über 200 Kalorien. Diese lassen sich leicht mit einer Extralaufrunde am nächsten Tag ausgleichen. Um die Kalorien wieder abzubauen, sollten Sie circa 25 Minuten unterwegs sein. Wer auf Bier verzichten kann, wählt die leichtere Alkohol-Alternative: So enthält ein Achtel Weißwein nur etwa 100 Kalorien.

2. Tipp: Süßes für die Nerven

Wenn der spannungsgeladene Action-Film zu unkontrollierten Heißhungerattacken animiert, greifen Sie am besten zu einer Schokolade mit hohem Kakaoanteil. Zwar liefern sowohl die helle als auch die dunkle Variante jeweils knapp über 500 kcal und 33 g Fett pro 100 g Tafel, jedoch hat die dunkle Schokolade einen viel höheren Anteil an Theobromin. Dieser Inhaltsstoff versorgt Sie unter anderem mit Gute Laune. Die schlanke Alternative zu Schokolade sind Schokopudding oder eine Tasse Kakao. Sie stillen das Verlangen nach Süßem ebenfalls, enthalten jedoch nur halb so viele Kalorien.

3. Tipp: Pizza ohne Extras

Eine Salami - Pizza mit extra Käse und Knoblauch liefert etwa 1000 kcal und stolze 60 g Fett. Damit haben Sie bereits die Hälfte Ihres Kalorienbedarfs gedeckt und schon fast den Tagesbedarf an Fett aufgenommen.

Die figurfreundliche Alternativen: Pizza Cardinale oder Pizza frutti di mare- beide Pizzen liefern jeweils etwa 600 kcal. Wer auf Extras nicht verzichten will, bestellt extra Zwiebel, extra Mais oder extra Pfefferoni!

4. Tipp: Grillen, ja – aber richtig!

Wie vermeidet man, dass die kulinarischen Genüsse direttissimo vom Rost auf die Hüften überspringen? Meiden Sie Würste in allen Variationen. Ein gegrilltes Stück Schweine- oder Rinderfilet hat durchschnittlich 150 – 200 Kalorien. Es enthält damit um die Hälfte weniger Kalorien als dieselbe Menge Bratwurst (400 Kalorien). Mit wenig Olivenöl mariniertes Gemüse bildet eine schmackhafte und leichte Beilage, an der Sie sich satt essen können.

Tipp: Bereiten Sie Soßen mit Joghurt, Topfen und Kräutern selbst zu und verzichten Sie möglichst auf fettreiche Fertigvarianten.

5. Tipp: Snacks unter 100 Kalorien

Wer beim „snacken“ den Überblick über die zugeführten Kalorien behalten will, greift am besten zu unseren „unter 100-Kalorien“-Snacks. Süßschnäbel kommen dabei ebenso auf ihre Rechnung wie Liebhaber der herzhaften Kost.

 

10 Süße Snacks unter 100 Kalorien

  • 10 Schokolinsen (95 Kalorien)
  • 3 Vollkornbutterkekse (84 Kalorien) 
  • 2 Butterkekse mit Schokoladenüberzug (100 Kalorien)
  • 1 Schokokuss (80 Kalorien)
  • 1 Müsliriegel (90 Kalorien)
  • 1 Kugel Erdbeereis (80 Kalorien)
  • 1 Glas Orangensaft (90 Kalorien)
  • 10 Gummibärchen (70 Kalorien)
  • 1 Cappucino mit Milchschaum und Süßstoff (90 Kalorien)
  • 2 Pralinen (100 Kalorien)

10 Herzhafte Snacks unter 100 Kalorien

  • 10 Salzstangen, ca. 20g (70 Kalorien)
  • 10 Chips (100 Kalorien)
  • 15 grüne Oliven (90 Kalorien)
  • 2 Reiswaffeln mit fettreduziertem Frischkäse und Radieschen (80 Kalorien)
  • 2 Stück Quargel (80 Kalorien)
  • 1 kleine Dose Thunfisch ohne Öl mit 1 Tomate (100 Kalorien)
  • 10 Mandeln (90 Kalorien) - 14 Cashewnüsse (100 Kalorien)
  • 14 Cashewnüsse (100 Kalorien)
  • 1 Hand voll Pistazien (100 Kalorien)
  • 1 mittelgroße Kartoffel mit Kräuterdip (95 Kalorien)
Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook