Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Gute Vorsätze - wie Sie wirklich abnehmen!

Die Hose zwickt, der Bauch platzt und das Bücken wird immer schwerer? Dann haben vermutlich die Weihnachts- und Silvesterschlemmertage auch eine Spur um Ihre Leibesmitte hinterlassen? Setzen Sie gleich jetzt Ihren guten Vorsatz „Abnehmen“ in die Tat um! Zu kaum einer anderen Jahreszeit ist die Motivation abzunehmen so groß wie jetzt!

Autor: Mag. Andrea Frühwald

Veröffentlicht: 05.01.2015 | 08:36

(Gina Sanders - Fotolia.com)
(Gina Sanders - Fotolia.com)

5 Tipps, wie Sie Ihren Vorsatz „Abnehmen“ erfolgreich umsetzen

 

 

Tipp 1: Schriftlicher Abnehm-Vertrag

Sie sind soweit und haben den festen Entschluss gefasst: „Ich nehme ab!“ Dann machen Sie daraus einen kleinen schriftlichen Vertrag. Das Niedergeschriebene ist verbindlicher und wird leichter umgesetzt.

Tipp 2: Konkretes Abnehmziel führt zum Wunschgewicht

5 kg in einer Woche abzunehmen bleibt auch zu Neujahr eine Illusion! Bis zu 25 kg bis zum Sommer sind hingegen realistisch und durchaus schaffbar! In der Regel sollte die Gewichtsreduktion bei ca. 0,5 – 1 kg pro Woche liegen.

Tipp 3: Kleine Schritte mit großer Wirkung

Stellen Sie Ihre Ernährung nicht von heute auf morgen, sondern Schritt für Schritt um. Selbst kleine Veränderungen zeigen große Wirkung: wer ab nun seinen Kaffee ohne Zucker trinkt, kann in einem Jahr (berechnet mit 2 Kaffee pro Tag mit 2 TL Zucker) fast 30.000 kcal einsparen, oder 4 kg in einem Jahr abnehmen – allein durch die Einsparung von Zucker im Kaffee!

Tipp 4: Kalorien auf der Couch verbrennen

Mit einem Mix aus Ausdauersport und Krafttraining kurbeln Sie Ihren täglichen Energieverbrauch an und bauen Muskelmasse auf. Muskeln verbrennen selbst im Ruhezustand (gemütlich auf der Couch liegend) viele Kalorien und beschleunigen so das Abnehmtempo. Los geht`s! Egal ob Crosstrainer vorm Fernseher, Krafttraining im Fitness-Studio oder Spazieren gehen mit einer Freundin, jeder Schritt zählt!

Tipp 5: Hungern bringt nichts

Wer zu wenig isst, läuft Gefahr, dass der Körper auf Sparflamme schaltet. Die niedrige Nahrungszufuhr mit einer Hungersnot assoziiert. Unter diesen Umständen kann unser Körper die lebensnotwendigen Funktionen (Herz, Kreislauf, Atmung,…) mit einem niedrigeren Kalorienverbrauch aufrecht erhalten. Gewichtsstillstand ist die Folge. Je öfter man den Körper schon zu einem Sparflammenstoffwechsel gezwungen hat, desto schwieriger wird eine Gewichtsabnahme.

Erfahrungsgemäß sollte die tägliche Kalorienzufuhr ca. 500 kcal unter dem Grundumsatz liegen, wenn man abnehmen möchte. Wie hoch Ihre tägliche Kalorienzufuhr und Ihre Mindestkalorienzufuhr genau sein sollten, erfahren Sie hier:

                              Jetzt starten

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook