Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Genforschung: Nachkommen könnten von sportlicher Lebensweise profitieren

Neuste Erkenntnisse weisen darauf hin, dass regelmäßige Bewegung nicht nur uns gut tut, sondern auch unser Erbmaterial positiv beeinflusst. Durch einen aktiven Lebensstil werden Gene aktiviert und zum Teil nachhaltig verändert. Diese veränderten (verbesserten) Gene geben wir dann auch an die nächste Generation weiter.

Autor: Markus Strohmayer

Veröffentlicht: 09.03.2015 | 12:46

(© fotoliaxrender - fotolia.com)
(© fotoliaxrender - fotolia.com)

Immer mehr deutet daraufhin, dass die Genetik zwar ein wesentlicher Faktor für unsere Gesundheit ist, jedoch nicht so ausschlaggebend, wie bisher angenommen. Ergebnisse intensiver DNA-Forschung geben jetzt berechtigten Grund zur Annahme, dass wir den Zustand unserer Gene durch sportliche Betätigung maßgeblich selbst beeinflussen können. So soll ein gesunder Lebensstil nicht nur die Alterung verlangsamen, sondern ebenfalls das Risiko von Diabetes verringern und sich außerdem positiv auf die Regeneration der Skelettmuskulatur auswirken – und das nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Kindern.

Mehr Info unter: Verändert Sport unsere Gene?

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook