Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Avocado

Eine außergewöhnliche Frucht mit wertvollen Nährstoffen, die das Herz jung halten.

Autor: KiloCoach-Team

Veröffentlicht: 02.10.2012 | 00:00

© fredredhat - Fotolia.com
© fredredhat - Fotolia.com

Die Avocado stammt ursprünglich aus Südamerika, ist aber seit längerem auch immer öfters bei uns erhältlich. Hier gibt zwei verschiedene Sorten, Fuerte (die Frucht mit glatter Schale) und Hass (die Frucht mit rauer Schale).

Mit 217 kcal pro 100 g ist die Avocado (ohne Kern und Schale) zwar kein Leichtgewicht, aber durch die gute Zusammensetzung ihrer Fette, vor allem der ungesättigten Fettsäuren, wirkt sie sich günstig auf Blutfettwerte und Cholesterinspiegel aus. Außderm ist die Avocado reich an Kalium, Kalzium und Eisen. Alle drei Nährstoffe wirken sich positiv auf den Blutkreislauf aus und sind daher gut für's Herz.

Hier bekommt man in den Supermärkten oft bekommt nur unreife Avocados zu kaufen. Diese sind noch nicht genießbar und sollten daheim noch nachreifen. Dafür wickelt man die Avocado einfach locker in Zeitungspapier und lässt sie bei Zimmertemperatur einige Tagen liegen. Beim Verzehr sollte die reife Frucht dann wieder eher kalt sein, da Avocados beim Erwärmen bitter werden.

Ist die Avocado erst einmal aufgeschnitten, oxidiert sie rasch an der frischen Luft und verfärbt sich dunkel. Dies kann verhindert werden indem man die Avocado mit Zitronensaft beträufelt oder einfach den Kern in der Avocado lässt. Die Enzyme des Kerns verhindern nämlich ebenso die Verfärbung des Fruchtfleisches, wie der Zitronensaft.

 

Sollten ihr nicht wissen, was man außer Guacamole noch mit einer Avocado zubereiten kann, haben wir hier einige Rezeptvorschläge für euch:

Avocadotopfen nach Andreas

Zutaten für 4 Personen:
250 g Avocado
250 g Topfen 10% F.i.T.
80 g Zitronen
20 g Basilikum
1 g Pfeffer
1 g Salz

Zubereitung:
Die Avocado aushölen und in kleine Teile schneiden. Den Basilikum fein hacken. Alles vermengen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Zitronensaft abschmecken.

Nährwerte:
pro Portion (150 g): 198 kcal, 16,2 g Fett, 8,8 g Eiweiß, 3,8 g Kohlenhydrate
pro 100 g: 132 kcal, 10,7 g Fett, 5,8 g Eiweiß, 2,5 g Kohlenhydrate

Hühnersandwich

Zuaten:
100 g Huhn, gegart, ohne Haut
100 g Magertopfen
100 g Avocado
40 g Eisbergsalat ohne Marinade
2 Stück Tomaten
100 g Vollkorntoastbrot
1 g Salz
1 g Pfeffer

Zubereitung:
Das gekochte Huhn in kleine Stücke schneiden, mit dem Magertopfen (Magerquark) vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Eine Scheibe Toastbrot mit dem Hühner-Topfenaufstrich bestreichen. Die Avocado und die Tomaten in Streifen schneiden und auf den Aufstrich verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und einem Salatblatt garnieren. Mit der 2. Hälfte des Toastbrots bedecken und servieren.

Nährwerte:
pro Portion (300 g): 354 kcal, 15,4 g Fett, 25,4 g Eiweiß, 30,2 g Kohlenhydrate
pro 100 g: 117 kcal, 5,1 g Fett, 8,4 g Eiweiß, 10 g Kohlenhydrate

Avocado und Mango auf Rucola

Zutaten:
100 g Rucola
200 g Mango
120 g Avocados
1 EL Kürbiskernöl
Salz
Pfeffer
Zitronensaft

Zubereitung:
Rucola waschen, mit Kürbiskernöl mischen und auf Tellern anrichten. Avocado schälen, Fruchtfleisch sofort mit Zitrone beträufeln und in kleine Stücke schneiden. Mango schälen und in kleine Stücke schneiden. Avocados und Mangos vermengen und über dem Rucola verteilen.

Nährwerte:
pro Portion (215 g): 246 kcal, 19,9 g Fett, 3,1 g Eiweiß, 14,6 g Kohlenhydrate
pro 100 g: 114 kcal, 9,3 g Fett, 1,4 g Eiweiß, 6,8 g Kohlenhydrate

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook