Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Abnehmen mit Eiweißshakes

Diese Form der Diät liegt derzeit im Trend. Wir haben sie unter die Lupe genommen.

Autor: Mag. Rita Longin

Veröffentlicht: 04.08.2014 | 00:00

(© FikMik - Fotolia.com)
(© FikMik - Fotolia.com)

 

Wie sieht eine Eiweißshake-Diät aus?

Diese Diäten werden von verschiedenen Herstellern angeboten. Generell werden bei Eiweißshake-Diäten ein oder mehrere Mahlzeiten pro Tag durch Eiweißshakes ersetzt.

Meist wird mit einer Einstiegsphase begonnen, in der alle Mahlzeiten ersetzt werden. Dadurch kommt es zu einer deutlichen niedrigeren Kalorienzufuhr als üblich (typischerweise 800 kcal pro Tag). Danach werden Schritt für Schritt „normale“ Mahlzeiten wieder integriert. Hierbei werden meist kohlenhydratarme Rezepte empfohlen, die reich an Eiweiß (wie fettarmes Fleisch und Fisch) sowie Gemüse sind.

Der Kaloriengehalt pro Mahlzeit von Eiweißshakes liegt je nach Produkt bei 200-400 kcal. Die angebotenen Produkte sind meist reich an Eiweiß (ca. 40 g/100g Pulver) und arm an Kohlenhydraten (ca. 30-35 g/100 g Pulver).

Bringt so eine Diät Vorteile?

  • Zubereitung ohne viel Aufwand: Die meisten Personen, die sich für eine Eiweißshake-Diät entscheiden, schätzen den Effekt, dass dadurch das Kochen wegfällt – Pulver mit Wasser oder fettarmer Milch anrühren und der Shake ist fertig.
  • Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen ist gewährleistet: Trotz der niedrigen Kalorienzufuhr erhält man durch zugesetzte Vitamine und Mineralstoffe die benötigten Nährstoffe.

Und die Nachteile?

  • Lebensstiländerung: jede Diät, die ohne Lebensstiländerung stattfindet, ist nicht nachhaltig. Wer „vor der Diät ist nach der Diät“ praktiziert, wird das verlorene Gewicht wieder zunehmen. Um langfristig Gewicht zu verlieren, ist es immer notwendig das Verhalten zu ändern.
  • Hunger/Sättigung: vor allem in der Anfangsphase sind nur 3-5 kleine Shakemahlzeiten pro Tag vorgesehen. Dies kann dazu führen, dass man sich nicht richtig satt fühlt und es schwer fällt, die Diätvorschriften einzuhalten.
  • Wissenschaftlich belegte Wirksamkeit: bei einem Großteil der Produkte ist der Abnehmerfolg wissenschaftlich (durch Studien) nicht belegt. Auch, ob mit solchen Produkten langfristig das verlorene Gewicht gehalten werden kann, ist nicht bestätigt.
  • Inhaltsstoffe: viele Produkte werden in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten, daher sind oft Aromen, Farbstoffe und auch Süßstoffe im Einsatz. Außerdem sind den meisten Produkten Vitamine und Mineralstoffe zugesetzt. Hält man sich jedoch an die empfohlene Tagesration kann es zu keiner Überdosierung kommen. Für das enthaltene Eiweiß wird oft Sojaeiweiß verwendet. Viele Hersteller garantieren Gentechnikfreiheit, aber bei Produkten z.B. aus den USA sollte man sich jedoch genau informieren, ob gentechnisch veränderte Zutaten verwendet wurden.
  • Geschmack/Abwechslung: Viele Personen empfinden den Geschmack solcher Shakes als unangenehm. Durch den Einsatz von Aromen können die Shakes auch „künstlich“ schmecken. Meist werden auch nur wenig unterschiedliche Geschmacksrichtungen angeboten.
  • Zuckergehalt: Oft werden neben Shakes auch eiweißreiche Riegel oder Dessertcremes als Mahlzeitenersatz angeboten. Hier sollte man auf den Zuckergehalt achten.

Wer sollte solche Diäten auf keinen Fall durchführen?

Personen, die Nieren- oder rheumatische Erkrankungen haben, sollten keine Eiweißshakes einnehmen, da aufgrund des hohen Eiweißgehalts die Nieren belastet werden bzw. vermehrt Purin aufgenommen wird.

Auch kann der Stoffwechsel durch eine starke Kalorieneinschränkung über einen längeren Zeitraum zurückgefahren werden. Nach Ende der Diät kann es zum bekannten Jojo-Effekt kommen. Daher sollte man eine Eiweißshake-Diät mit einer starken Einschränkung der Kalorienzufuhr max. für 2-3 Wochen durchführen.

Fazit: Mit Eiweißshake-Diäten kann man (bei Einhaltung der Diätvorschriften) in den meisten Fällen zumindest kurzfristig Gewicht verlieren. Dies beruht jedoch zumeist auf der deutlich reduzierten Kalorienzufuhr.

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook