Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

Abnehmen für Singles

Früh unterwegs schnell, ein Croissant und einen Kaffee kaufen, am Abend etwas vom Chinesen holen oder eine Pizza in den Ofen schieben. Wer kennt das nicht? Es ist einfach und geht super schnell. Warum auch für sich alleine kochen? Zu aufwendig? Ich sage, nein!

Autor: Martina Gschwandtl

Veröffentlicht: 16.08.2017 | 14:36

Es gibt viele super einfache, schnelle und vor allem gute Rezepte. Die Unabhängigkeit als Single ist ein großer Vorteil. So muss man zum Beispiel keine Rücksicht auf die verschiedenen Vorlieben anderer nehmen. Und kann daher kochen, was einem lieb ist. Und gerade ein großer, wichtiger Schritt, nämlich die Umstellung der alten Gewohnheiten, fällt so leichter. Um dies noch ein wenig zu vereinfachen, haben wir ein paar hilfreiche Tipps für euch.

Ihr solltet immer ein paar Lebensmittel vorrätig haben. Dazu gehören unter anderem verschiedene Getreidesorten, Hülsenfrüchte, Nudeln, passierte Tomaten, Öle, Essig und Gewürze. Der Kühlschrank sollte jede Woche mit frischen Lebensmitteln, wie Gemüse, Obst und Milchprodukte bestückt werden. Verbannt alle Fertigprodukte und Süßigkeiten. Man sagt ja: Aus dem Auge aus dem Sinn.

Frühstück

Für das Frühstück kann man leicht Overnight-Oats bereits am Vortag vorbereiten. Dazu Haferflocken mit Wasser oder Milch/Getreidemilch bedecken und über Nacht in den Kühlschrank geben. Am frühen Morgen ein paar Toppings, wie Früchte, Nüsse, Samen hinzugeben und fertig ist ein nährstoffreiches Frühstück. In einem Einmachglas zubereitet eignet es ich auch bestens, um es mit in die Arbeit zu nehmen. Eine Alternative wäre Magerquark mit Früchten und Nüssen. Wer es lieber in salzig mag, kann sich eine Scheibe Vollkornbrot mit Magerquark oder Cottage Cheese und Gemüsescheiben machen. So startet man gut versorgt in den Tag.

Snack

Wenn sich der Heißhunger meldet, sind kleine sättigende und gesunde Snacks ideal. Für kleine Snacks bietet sich natürlich immer verschiedenes Gemüse, Obst und Nüsse an. Gemüse in Form von Gemüsesticks mit einem gewürzten Magerquark-Dip peppen das Ganze noch auf. Ein gekochtes Ei oder Griechischer-Joghurt mit Früchten und Nüssen liefern wichtiges Eiweiß und Energie. Snacks sollten klein, leicht und bekömmlich sein.

Mittag oder Abendessen

Je nach Tagesablauf essen wir lieber zu Mittag oder zu Abend. Wann wir essen, spielt für das Abnehmen keine Rolle. Es kommt nur darauf an, was und wie viel wir essen. Da setzen wir auf eine gesunde und schnelle Küche. Einmal gekocht, kann vieles portionsweise eingefroren werden, wie Gemüse, Suppen, Tomatensauce, Knödel und vieles mehr. Um komplexe Kohlenhydrate nicht zu vernachlässigen, kann Getreide vorgekocht und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Es soll mindestens eine Portion Vollkornprodukte pro Tag verzehrt werden, wie Nudeln, Reis oder Vollkornbrot. Wer nicht fünf Scheiben Vollkornbrot täglich essen mag, kann dieses in Scheiben schneiden und einfrieren, so kann es portionsweise entnommen werden. Viele Getreidesorten, wie Quinoa, Bulgur und Hirse sind schnell zubereitet, liefern viele wichtige Nährstoffe und können von Tag zu Tag mit verschiedenem Gemüse oder Saucen variiert werden. An einem Tag kann, Quinoa mit Brokkoli, Tomaten und Zucchini, an einem anderen mit Fleisch oder Fisch und dazu Erbsen oder Spargel zubereitet werden. Wenn es mal ganz schnell gehen muss, macht sich Quinoa auch super in Salaten. Sie sehen, hierbei sind den Fantasien keine Grenzen gesetzt und es nimmt wenig Zeit in Anspruch.

Sport

Natürlich ist es auch wichtig, Sport einzubauen, wie wär’s mit einer Runde Joggen oder ein Besuch im Fitnessstudio vor dem Arbeiten? So ist man frisch und motiviert für den ganzen Tag. Für die Morgenmuffel bietet sich natürlich der Sport nach der Arbeit an. Auch fällt es einigen leichter, in einer Gruppe Sport zu machen. Es gibt sehr viele Sport- und Laufgruppen in jeder Stadt, denen man sich anschließen kann. Oder power dein Sportprogramm während einer Lieblingsserie durch, es gibt keine Ausreden mehr.

Tipp

Versuche bewusst zu essen, setze dich mit deinen Lebensmitteln auseinander und achte genau darauf was, wann und warum du etwas isst. Hast du wirklich Hunger oder bist du nur durstig? Lerne auf deinen Körper zu hören und dir wird bewusst werden, dass der Körper dir genau sagt was er braucht.

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

7 Tage gratis testen

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook