Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

26.09.2019 Was du alternativ zu Plastikstrohhalmen verwenden kannst

Mit dem bald eintretenden Verbot von Einweg-Plastikprodukten müssen wir uns auch von unseren Plastikstrohhalmen verabschieden.

Autor: e-armonia - das smarte Ernährungsprogramm für die betriebliche Gesundheitsförderung

Veröffentlicht: 26.09.2019 | 19:47

Es gibt bereits Alternativen: Trinkhalme aus unterschiedlichen Materialien wie Bambus, Silikon, Edelstahl oder Glas. Die Bambusvariante ist biologisch abbaubar, kostengünstiger und liegt leichter in der Hand als ihr Pendant zu Edelstahl oder Glas. Wenn du auf bunte Farben und lustige Muster bei Deinem Trinkerlebnis nicht verzichten möchtest, kannst du zu der Variante aus Silikon greifen. Für einen lebenslangen Begleiter solltest Du dich für das Rohr aus Edelstahl entscheiden, denn es hat die längste Lebensdauer von allen Produkten. Magst du keinen Metallgeschmack im Mund, dann versuch einen Glas-Strohhalm. Den Glas-Strohhalm kannst Du für ca.2 Euro erwerben, den Halm aus Edelstahl und Silikon gibt es schon ab 1 Euro und die Bambusröhrchen für unter 1 Euro. Für eine lange Trinkfreude  und bei kleinen Ausgaben empfehlen wir Dir den Edelstahl-Trinkhalm.

Quellen: Nachhaltig-Sei (Hrsg.). Alternativen zu Plastik-Strohhalm: Ein Vergleich (Internet) (zitiert am 14.06.19).

 

_________________________________________

Dieser Text wurde zur Verfügung gestellt von:

Armonia logo

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook