Kilos verlieren, Lebensqualität gewinnen!

Navigation
Anmelden

12.12.2019 Der Trend der „frei von“-Lebensmittel

Glutenfreie Brote oder Pizzen, laktosefreier Kochschinken oder laktosefreies Speiseeis – der Absatz von speziellen „frei von“-Lebensmitteln boomt.

Autor: e-armonia - das smarte Ernährungsprogramm für die betriebliche Gesundheitsförderung

Veröffentlicht: 16.12.2019 | 17:53

Für laktosefreie Lebensmittel lag der Umsatz im Jahr 2014 bei 285 Mio. EUR und für glutenfreie Lebensmittel bei 105 Mio. EUR. Tendenz steigend. Immer mehr Menschen ohne nachgewiesene Unverträglichkeiten greifen zu diesen Lebensmitteln. Sie verbinden damit offensichtlich generell positive, gesundheitsfördernde Aspekte. Aber das ist völlig unnötig. Wer „frei von“-Produkte ohne Lebensmittelunverträglichkeit konsumiert, zahlt häufig mehr, und hat keinen gesundheitlichen Zusatznutzen.

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung. Selbstdiagnose Unverträglichkeit. URL:
https://www.dge.de . 2018. https://www.dge.de/presse/pm/selbstdiagnose-unvertraeglichkeit/

_________________________________________

Dieser Text wurde zur Verfügung gestellt von:

Armonia logo

Pepe Assistant

Herzlich Willkommen bei KiloCoach™!

KiloCoach™ bietet das Wissen und die Werkzeuge für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Keine Radikaldiäten, kein Jojo-Effekt – von Krankenkassen empfohlen und wissenschaftlich bestätigt.

Jetzt starten

Berechnen Sie Ihren BMI

kg
cm
Mehr herausfinden

Vorteile

  • Gewicht verlieren ohne Hunger
  • Keine Diätvorschriften
  • Ohne Jojo-Effekt
  • Mit Unterstützung von Experten
  • Motivierende Community
Hier registrieren

Wissenschaftliche Studien

Newsletter abonnieren

Besuchen Sie uns auf Facebook